Dataminr

Kunde: Dataminr

Unser Auftrag

Systematischer Markteintritt

Prozessablauf

Herausforderung

Obwohl einzelne große Kunden in Europa bereits gewonnen wurden, ist die Marktpräsenz von Dataminr in EMEA noch gering. Um Präsenz aufzubauen, möchte sich Dataminr auf DACH als Schlüsselmärkte konzentrieren und diese strukturiert angehen.

Erster Ansatzpunkt ist, Zielkunden auf Grundlage der Fortune 2000-Unternehmen zu definieren. Zusätzlich sind folgende Fragen zu beantworten:

1. Wie schaffen wir es, die richtigen Gespräche mit den richtigen Zielkunden zu führen?

2. Was ist unser konkretes Werteversprechen für die DACH-Zielgruppe?

3. Wie schaffen wir eine Offenheit unserer (traditionellen) Zielkunden für die innovativen Lösungen von Dataminr?

Prozess

  1. Phase 1: Marktforschung (Fundament)
    Strukturierte Segmentierung, Übersicht über Markt- und Wettbewerbsland-schaft, Ermittlung der wachstums-starken Branchen in DACH, Identifikation langfristiger Kundenpotenziale und „Early Adopters“
  2. Phase 2: DACH-spezifische Positionierung und Use Cases  Definieren von Use Cases für jede relevante Branche, Erstellen einer Value Proposition für diese Zielbranchen in DACH, Verproben der Use Cases für Zielbranchen
  3. Phase 3: Marketing- und Vertriebsansatz, Roadmap Erstellen einer Zielkundenliste, Initiieren einer Vertriebspipeline für große Unternehmen/Konzerne

Ergebnis

Marktdurchdringungspotenziale mittels Corporate Risk-Ansatz identifiziert

Detaillierte Use Cases für relevante Industrien und Segmente („Verticals“) erstellt Vertriebsstrategie entwickelt und operativen Start in Deutschland durch Interim- Vertriebsleitung ermöglicht

Enabler Team

Haben auch Sie
viel vor?

Kontakt aufnehmen